Führungen

Audioguide für die Ausstellung "Kurleben der Romantik!" und Gästeführungen

Audioführungen
Die Besucher der Ausstellung "Kurleben der Romantik" im "Neuen Badehaus" der historischen Kuranlage können sich auf zwei Audioführungen freuen. Gerade Kinder und junge Besucher werden die erfrischende Art des "Audioguides für Kinder" genießen. Die Kinder "Luise und Stefan" begleiten die Besucher in die Welt der Romantik, des Kurlebens der damaligen Zeit und durch Teile der Geschichte Bad Rehburgs. Diese Audioführung ist ein zusätzliches Angebot. Die "alte" Audioführung steht den Gästen ebenso zur Verfügung. Mit Hilfe des Kopfhörersteckers wählen die Gäste zwischen der Führung, gesprochen von Wolfgang Völz, Cornelia Kempers und Ernst-Erich Buder, und der "Kinder"-Führung mit "Luise und Stefan".

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit sich persönlich durch die Ausstellung oder über die ehemaligen Promenaden führen zu lassen! Sprechen Sie uns an!

Feste Termine der Gästeführungen in Rehburg-Loccum finden Sie unter www.rehburg-loccum.de

.
Die Audioführung mit "Luise und Stefan" wurde durch Frank Suchland wunderbar umgesetzt und mit Unterstützung des Lions-Club Stolzenau realisiert!
Weitere Informationen in der "Romantik Bad Rehburg".

Brunnen

Brunnen

Hinweis zum Vorverkauf

Kartenvorverkauf

Liebe Gäste,
der Kartenvorverkauf findet direkt über die "Romantik Bad Rehburg" statt, Sie können ihre Karten per Telefon oder Mail zum Vorverkaufspreis bei uns reservieren und an der Abendkasse (spätestens 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn) abholen. Natürlich können Sie auch direkt während der Öffnungszeiten die Karten bei uns abholen. Reservierungen für die "Weltklassik-Reihe" können Sie weiterhin auch direkt bei der Veranstalterin vornehmen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen viel Vergnügen!


Samstag, 29. Oktober 2016, 19.30 Uhr

"Nimm mich hin, Dein Will" - Shakespeares Sonette
Mit Mellow Melange und Petra Janina Schultz

Mellow Melange - die Band zwischen allen Stilen - hat sich William Shakespeare als Songtexter ins Boot geholt und gemeinsam mit der Schauspielerin Petra Janina Schultz ein Programm entwickelt, in dem es einzig und allein um SIE geht, um die Liebe! Die Musik möchte den Zuhörer berühren, verzaubern, verstören und mitleiden lassen, und die Texte erzählen uns, was wir ja eigentlich alle schon seit Shakespeares Zeiten wissen: So einfach ist das mit der Liebe leider nicht. Und wenn wir ehrlich sind: Manchmal macht das Leiden an der Liebe fast mehr Spaß als die Liebe selbst ...
Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt:
Vorverkauf 17,00 / erm.*15,00 EUR
Abendkasse 19,00 / erm.* 17,00 EUR

Foto Band Foto Schulz Foto Bühne

Sonntag, 6. November 2016, 17 Uhr
(Anfangszeit im gedruckten Faltblatt falsch!)

Bad Rehburger Winterforum:
"Mein Herz gib wieder her"

Heinrich Thies liest aus der Romanbiografie über Lisa und Hermann Löns.

Die Lesung richtet sich nicht nur an Löns-Verehrer. Im Mittelpunkt steht die Geschichte eines Ehepaares, das unterschiedlicher kaum sein könnte. Auf der einen Seite der Heidedichter und Naturpoet, auf der anderen Seite die Frauenrechtlerin und Pazifistin. Der Autor der vielbeachteten Romanbiografie, Heinrich Thies, liest aus seinem Buch. Die musikalische Begleitung übernimmt Jonny Groffmann, der einige Lönsgedichte auf ungewohnte Weise vertont hat.

Eine Veranstaltung des Fördervereins der historischen Badeanlage Bad Rehburg e.V..
Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt: EUR 10,-.

Foto Logo Förderverein Foto Thies Buchcover

Dienstag, 8. November 2016, 19.30 Uhr

"Pommern und anderswo"
Szenische Lesung einer Kindheitsgeschichte

Eine Kindheit in Pommern und anderswo steht im Mittelpunkt dieser szenischen Lesung, die der Arbeitskreis Stolpersteine Rehburg-Loccum an diesem Abend präsentiert. Autorin Annchen Heymer liest aus ihrem Buch „Liebe Nora… Eine Kindheit in Pommern und anderswo“ – im Wechsel mit drei Jugendlichen, die sich mit der Geschichte der Vertreibung der Loccumerin befasst haben. Als Annchen haben Serivan Bagari und Ülkü Kahraman schon einige Male auf der Bühne gestanden, ebenso wie Alexander Kielmann in die Rolle von Annchens Bruder Jürgen geschlüpft ist. Dann waren diese Rollen allerdings nur ein Teil einer Lesung des Arbeitskreises zu „Flüchtlingen seit der NS-Zeit“. Nun jedoch hat Annchen Heymer ihre Kindheitserinnerungen als Buch herausgebracht und aus diesem Grund wird ihrer Geschichte eine eigene Lesung gewidmet. „Pommern und anderswo“, die Unterzeile des Buchtitels, umschreibt gut, worum sich die Erinnerungen drehen. In Pommern geboren und aufgewachsen, erlebte Annchen Heymer als Kind den Krieg, erfuhr eine erste Flucht aus ihrem Heimatort Rügenwalde, konnte mit ihrer Familie dorthin zurückkehren – um dann erneut und endgültig zu fliehen. Was ihr in diesen Jahren widerfuhr hat sie für ihre Enkelin Nora aufgeschrieben. Woran sie sich aus einer ganz normalen Kindheit in behütetem Elternhaus erinnert ebenso. Im Wechselspiel lesen Annchen Heymer und die drei Jugendlichen Szenen aus dieser Kindheitsgeschichte. Heymers Enkelin Nora, für die sie die Geschichte eigentlich aufschrieb, wird an diesem Abend ebenfalls dabei sein. Annchen Heymer wird im Anschluss an die Lesung gerne bereit sein, ihre Bücher zu signieren.

Eine Veranstaltung der AG Stolpersteine.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und der AG Stolpersteine finden Sie hier: www.stolpersteine-rehburg-loccum.de

Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt frei
Um Spenden wird gebeten.

Foto Annchen und Nora_Bild Ney-Janssen

Samstag, 19. November 2016, 17.00 Uhr

Weltklassik für Geige und Klavier: Die Kreutzersonate!

Slawomir Saranok und Julia Pusker mit Werken von Beethoven, Chaussons, Brahms und Anderen.

Veranstaltungsraum
Romantik Bad Rehburg

Eintritt:
Abendkasse 20,00 EUR
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei! Reservierung/Kontakt:
Romantik Bad Rehburg oder direkt: KcH GmbH Kathrin C. Haarstick, Tel. 0211 936 50 90 oder per Mail: info@weltklassik.de
Weitere Informationen:
www.weltklassik.de

Foto Künstler

Mittwoch, 23. November 2016, 19.30 Uhr

Bad Rehburger Winterforum:
"Bornhof & Emmel"

Swingende Gebrauchslyrik von Kästner, Busch und Tucholsky - locker vom Hocker präsentiert vom Duo "Bornhof & Emmel".

Eine Veranstaltung des Fördervereins der historischen Badeanlage Bad Rehburg e.V..
Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt: EUR 10,-.

Foto Logo Förderverein Foto Mewes

Samstag, 17. Dezember 2016, 17.00 Uhr

Weltklassik am Klavier: Claire de Lune!

Maya Ando am Klavier mit Werken von Scarlatti, Beethoven, Skrjabin, Debussy, Albeniz und Gershwin.

Veranstaltungsraum
Romantik Bad Rehburg

Eintritt:
Abendkasse 20,00 EUR
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei! Reservierung/Kontakt:
Romantik Bad Rehburg oder direkt: KcH GmbH Kathrin C. Haarstick, Tel. 0211 936 50 90 oder per Mail: info@weltklassik.de
Weitere Informationen:
www.weltklassik.de

Foto Künstler

SILVESTER - Samstag, 31. Dezember 2016, 17.00 Uhr

Programmänderung:
Weltklassik am Klavier: Moments Musicaux!

Mikhail Mordvinov am Klavier mit Werken von Schubert, Liszt, Grieg und Rachmaninow.

Veranstaltungsraum
Romantik Bad Rehburg

Eintritt:
Abendkasse 20,00 EUR
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei! Reservierung/Kontakt:
Romantik Bad Rehburg oder direkt: KcH GmbH Kathrin C. Haarstick, Tel. 0211 936 50 90 oder per Mail: info@weltklassik.de
Weitere Informationen:
www.weltklassik.de

Foto Künstler



*Schüler, Studenten, Behinderte mit entspr. Ausweis. Vorverkauf/ Reservierung nur direkt (persönlich, telefonisch oder per Mail) in der "Romantik Bad Rehburg"