Führungen

Audioguide für die Ausstellung "Kurleben der Romantik!" und Gästeführungen

Audioführungen
Die Besucher der Ausstellung "Kurleben der Romantik" im "Neuen Badehaus" der historischen Kuranlage können sich auf zwei Audioführungen freuen. Gerade Kinder und junge Besucher werden die erfrischende Art des "Audioguides für Kinder" genießen. Die Kinder "Luise und Stefan" begleiten die Besucher in die Welt der Romantik, des Kurlebens der damaligen Zeit und durch Teile der Geschichte Bad Rehburgs. Diese Audioführung ist ein zusätzliches Angebot. Die "alte" Audioführung steht den Gästen ebenso zur Verfügung. Mit Hilfe des Kopfhörersteckers wählen die Gäste zwischen der Führung, gesprochen von Wolfgang Völz, Cornelia Kempers und Ernst-Erich Buder, und der "Kinder"-Führung mit "Luise und Stefan".

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit sich persönlich durch die Ausstellung oder über die ehemaligen Promenaden führen zu lassen! Sprechen Sie uns an!

Feste Termine der Gästeführungen in Rehburg-Loccum finden Sie unter www.rehburg-loccum.de

.
Die Audioführung mit "Luise und Stefan" wurde durch Frank Suchland wunderbar umgesetzt und mit Unterstützung des Lions-Club Stolzenau realisiert!
Weitere Informationen in der "Romantik Bad Rehburg".

Brunnen

Brunnen

Hinweis zum Vorverkauf

Kartenvorverkauf

Liebe Gäste,
der Kartenvorverkauf findet direkt über die "Romantik Bad Rehburg" statt, Sie können ihre Karten per Telefon oder Mail zum Vorverkaufspreis bei uns reservieren und an der Abendkasse (spätestens 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn) abholen. Natürlich können Sie auch direkt während der Öffnungszeiten die Karten bei uns abholen. Reservierungen für die "Weltklassik-Reihe" können Sie weiterhin auch direkt bei der Veranstalterin vornehmen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen viel Vergnügen!


Samstag, 16. September 2017, 17.00 Uhr

Weltklassik für Geige und Klavier: Musikalische Auszeit für die Seele!

Slawomir Saranok & Júlia Pusker mit Werken von Mozart und Schubert.
Für eine Klavierreihe ist es schon eine Besonderheit, Klavier und Geige zu Gehör zu bringen - doch dieser bezaubernde Kontrast lässt die Herzen höher schlagen, denn die Musik, welche das Duo präsentiert, spricht Bände. Das Programm beginnt mit einem sehr romantischem Stück: der Romanze von Joachim, eine leichte Einführung vor dem Kern der ersten Hälfte: der letzten Sonate von Mozart. Hier zeigt sich Genie, Leichtigkeit und Ernst, Tiefsinn gepaart mit kontrapunktischem Glanz, was zum erstaunlichen Ergebnis führt: einem Meisterwerk! Einen schönen Kontrast dazu bilden die massiven Orchesterklänge im Klavierpart des Schubert?schen Rondo Brillante. In der zweiten Hälfte des Konzerts können die Zuhörer einen absoluten Höhepunkt erleben: Francks Sonate ist ein musikalisches Denkmal der Gefühlswelten der Menschen. Zum Schluss ein kleines Feuerwerk - der Kobold-Tanz von Bazzini.

Veranstaltungsraum
Romantik Bad Rehburg

Eintritt:
Abendkasse 20,00 EUR
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei! Reservierung/Kontakt:
Romantik Bad Rehburg oder direkt: KcH GmbH Kathrin C. Haarstick, Tel. 0211 936 50 90 oder per Mail: info@weltklassik.de
Weitere Informationen:
www.weltklassik.de

Foto Künstler

Sonntag, 17. September 2017, 15 Uhr

Promenadenkonzert
"Luther - Mensch, Musiker & Reformator"

Begeben sie sich auf eine spannende musikalische & historische Entdeckungsreise zu Lebensstationen von Martin Luther. Der Auftakt beginnt um 15 Uhr mit Landesbischof a.D. & Abt Horst Hirschler in der Friederikenkapelle. Weiter geht es mit Musik und Text in der "Romantik Bad Rehburg" und zum kulinarischen Abschluss in den "Welfenhof" in Bad Rehburg.
Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt: VVK: 20,- EUR AK: 27,90 EUR (inkl. "Tafeleyen" im Welfenhof!)


Bild Künstler

Freitag, 29. September 2017, 19.30 Uhr

Aus alten Märchen..."
Ein besonderer Liederabend.

Janno Scheller (Bariton) und Schaghajegh Nosrati (Klavier) eröffnen mit ihrem Liederabend einen Kosmos romantischer Sehnsüchte. Sie schlagen über Robert Schumanns "Dichterliebe" und dessen "Liederkreis" eine Brücke, die nach einer inneren Odyssee verschmähter Liebe in eine verheißungsvolle Zukunft führt. Lassen Sie sich verzaubern.
Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt: Vorverkauf: 12,- / 10,- EUR. Abendkasse: 15,-/ 13,- EUR


Foto Künstler

Samstag, 21. Oktober 2017, 17.00 Uhr

Weltklassik am Klavier: Hommage á Liszt - Sinfonische Dichtungen & Totentanz!

Das Duo Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom am Klavier.
Das Duo Tsuyuki & Rosenboom präsentiert seine Debut CD mit Werken von Liszt. Die Sinfonische Dichtung "Mazeppa" war ursprünglich eine virtuose Etüde für Klavier, die Liszt später zu einem sinfonischen Werk erweiterte. Inspirationsgrundlage war in beiden Fällen das Gedicht "Mazeppa" von Victor Hugo. Es erzählt das Schicksal des Iwan Masepa, der aufgrund eines Verhältnisses mit einer Magnatengattin am Hof des polnischen Königs verurteilt wird. Zur Strafe wird er nackt - Rücken auf Rücken an sein Pferd gebunden - durch die Steppe gejagt. Nach dreitägigem Ritt bricht das Pferd tot zusammen und auch Masepa sieht sich dem Tode nahe, als er die Vision des siegenden Kosakenvolks hat. Tatsächlich wird er von den Kosaken gefunden und in der Ukraine zu ihrem Hauptmann ernannt. Vorlage für die "Hunnenschlacht" war ein Fresko von Wilhelm von Kaulbach, Liszt beschreibt in seinem Werk das Gemetzel von Hunnen und Römern. Der sinfonischen Dichtung "Les préludes" stellt Liszt folgende Worte voran: "Was ist unser Leben anderes als eine Reihenfolge von Präludien zu jenem unbekannten Gesang, dessen erste feierliche Note der Tod anstimmt?

Veranstaltungsraum
Romantik Bad Rehburg

Eintritt:
Abendkasse 20,00 EUR
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei! Reservierung/Kontakt:
Romantik Bad Rehburg oder direkt: KcH GmbH Kathrin C. Haarstick, Tel. 0211 936 50 90 oder per Mail: info@weltklassik.de
Weitere Informationen:
www.weltklassik.de

Foto Künstler

Bad Rehburger Swinging-Jazz-Tage:
Freitag, 27. Oktober 2017, 19.30 Uhr

"Boogie meets Blues" -
Abi Wallenstein und Boogielicious

Abi Wallenstein, der "Vater der Hamburger Bluesszene", zählt zu den herausragenden Bluesgrößen in Europa. Das verdankt Abi seiner nunmehr 40jährigen Bühnenarbeit, mit durchschnittlich 120 Konzerten im Jahr und seinem einzigartigem Gitarrenspiel: Der Kombination von gleichzeitigen Bass- Rhythmus- und Riff-Elementen, seiner achtsaitigen Gitarre, seiner rauen Stimme und nicht zuletzt seiner souveränen Bühnenpresenz. Kongenial begleitet wird er von "Boogielicious", dem Trio mit Eeco Rijken Rapp, David Herzel und Bertram Becher.
Die Bad Rehburger Swinging-Jazz-Tage werden unterstützt durch den Förderverein Historische Badeanlagen Bad Rehburg e.V.
Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt: Vorverkauf: 17,- / 14,- EUR. Abendkasse: 19,-/ 16,- EUR. Kombiticket: 30,- EUR für beide Tage!


Foto Künstler

Foto Künstler

Bad Rehburger Swinging-Jazz-Tage:
Samstag, 28. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Anke Angel & Band

Anke Angel ist die "First Lady of Boogie Woogie". Die niederländische Pianistin und Sängerin sprüht in ihren Konzerten vor Energie. Schwungvoller Jazz und mitreißender Boogie Woogie bestimmen den Abend. Auch Eigenkompositionen, jazzige Balladen und Stücke im Stil eines Oscar Peterson oder Errol Garner machen das Konzert mit Anke Angel zu einem besonderen Erlebnis. Ob im weißen Hosenanzug mit knallroten Highheels oder im glitzernden Paillettenkleid: sie kokettiert mit dem Publikum, erklärt den Unterschied zwischen männlichem und weiblichem Boogie und beweist ihre Kraft mit Liegestützen vor dem Klavier: jederzeit eine gute Figur.
Die Bad Rehburger Swinging-Jazz-Tage werden unterstützt durch den Förderverein Historische Badeanlagen Bad Rehburg e.V.
Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt: Vorverkauf: 17,- / 14,- EUR. Abendkasse: 19,-/ 16,- EUR. Kombiticket: 30,- EUR für beide Tage!


Foto Künstler

Foto Künstler

Samstag, 18. November 2017, 17.00 Uhr

Weltklassik am Klavier: Souvenir - Chopins heroische Polonaise!

Yu Mi Lee am Klvier mit Werken von Liszt, Brahms, Mozart, Chopin und Beethoven.
Bachs Französische Suiten sind eine Folge von stilisierten Tanzstücken, die durch gleiche Tonart und melodisch verwandte Themen und Motiven eine musikalische Einheit bilden. Die Fantasien Op.116 schrieb Brahms im Sommer 1892. Die sieben Stücke umspannen in radikaler Subjektivität ein Ausdrucksspektrum von ganz verinnerlichter Träumerei über ruhigen, choralartigen Gesang bis hin zu wilder Raserei. Das Rondo a-Moll komponierte Mozart im März 1787 nach dem Tod eines engen Freundes in Wien. Es gehört zu den bedeutenden, ja bekenntnishaften Einzelstücken Mozarts. Liszts Sonetto del Petrarca 104 stammt aus seiner 3 bändigen Sammlung "Années de pèlerinage". Das Spektrum reicht von virtuosem Feuerwerk bis zu ganz in sich gekehrter romantischer Poesie und zeigt, wie der Komponist unter dem Eindruck seiner Reisen immer mehr zu sich selbst findet.

Veranstaltungsraum
Romantik Bad Rehburg

Eintritt:
Abendkasse 20,00 EUR
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei! Reservierung/Kontakt:
Romantik Bad Rehburg oder direkt: KcH GmbH Kathrin C. Haarstick, Tel. 0211 936 50 90 oder per Mail: info@weltklassik.de
Weitere Informationen:
www.weltklassik.de

Foto Künstler

Bad Rehburger Winterforum
Samstag, 25. November 2017, 19.30 Uhr

"Nachbars Musik"
Konzert mit heimischen Künstlern

Zum Auftakt der Ausstellung "Nachbars Kunst" ist ein ganz besonderes Konzert mit heimischen Künstlerinnen und Künstlern und ganz unterschiedlichen Musikstilen zu erleben.
Eine Veranstaltung des Fördervereins der historischen Badeanlagen Bad Rehburg e.V..
Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt: 10,- EUR


Bild Künstler

Foto Künstler

Bad Rehburger Winterforum
Donnerstag, 14. Dezember 2017, 15 Uhr

Rehburg-Loccumer lesen für Kinder

Lieblingsweihnachtsgeschichten von Rehburg-Loccumern: Für Kinder, Jugendliche und auch für Erwachsene. Bei Gebäck und Getränken und in der besonderen Atmosphäre der aktuellen Ausstellung.
Eine Veranstaltung des Fördervereins der historischen Badeanlagen Bad Rehburg e.V..
OG Badehaus
Romantik Bad Rehburg

Eintritt frei!


Bild Künstler

Foto Künstler

Bad Rehburger Winterforum
Donnerstag, 14. Dezember 2017, 19.30 Uhr

"Vær Velkommen" - Seien Sie willkommen!
Helene Blum & Harald Haugaard mit Band

Gemeinsam mit ihren Musikern führen Helene Blum und Harald Haugaard in der "Nordic Christmas Tor" ihre Besucher auf eine winterliche Reise durch den Norden. Ins eisigkalte Karelien, wo Hoffnung aus tiefen Flötentönen klingt; zu schwedischen Liedern von St. Staffan, der seine Pferde durch schneebedeckte Wälder lenkt; in die Straßen von Kopenhagen, wo ein kleines Mädchen seine Schwefelhölzer verkauft. Live nehmen Harald Haugaard und Helene Blum das Publikum im Sturm, begeistern durch ihre natürliche, herzliche, nahbare Art.
Eine Veranstaltung des Fördervereins der historischen Badeanlagen Bad Rehburg e.V..
Veranstaltungssaal
Romantik Bad Rehburg

Eintritt: Vorverkauf: 18,- / 15,- EUR. Abendkasse: 20,-/ 17,- EUR


Bild Künstler

Foto Künstler

Samstag, 16. Dezember 2017, 17.00 Uhr

Weltklassik am Klavier: Lyrische Gegensätze - die Meister der Melodie!

Timur Gasratov am Klavier mit Werken von Schubert und Rachmaninov.
Schubert und Rachmaninow - zwei begnadete Liedkomponisten, zwei verschiedene Epochen; zwei Romantiker, die nicht wirklich der Romantik angehörten. Während sich Schubert aus der Klassik kommend der Romantik bereits annähert, befindet sich Rachmaninow schon auf dem Weg von der Romantik zur Moderne. Unterschiedlich geprägt ist daher ihr Kompositionsstil: Schubert zeigt sich in unerschöpflichem Einfallsreichtum als Erfinder herrlichster Melodien, die im Laufe des Werkes in immer neuer Beleuchtung faszinieren. Leicht und transparent gestaltet er die dramatischsten Elemente seiner A-Dur Sonate, einem seiner letzten Werke. Im Gegensatz dazu ist Rachmaninows Sonate undurchdringlicher, gezeichnet von Spannungen und explosiven Klangkaskaden. Der liedhafte Charakter kristallisiert sich erst im mittleren Satz zu vollständiger Poesie heraus.

Veranstaltungsraum
Romantik Bad Rehburg

Eintritt:
Abendkasse 20,00 EUR
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei! Reservierung/Kontakt:
Romantik Bad Rehburg oder direkt: KcH GmbH Kathrin C. Haarstick, Tel. 0211 936 50 90 oder per Mail: info@weltklassik.de
Weitere Informationen:
www.weltklassik.de

Foto Künstler

Silvesterkonzert!
Sonntag, 31. Dezember 2017, 17.00 Uhr

Weltklassik am Klavier: Im Reich der Phantasie!

Nadezda Pisareva mit Werken von Mozart, Schumann, Skrjabin und Liszt.
Mit diesem Programm hat man die Möglichkeit in die Traumwelten der Komponisten verschiedener Epochen einzutauchen. Nach der festlichen Atmosphäre der C-Dur Sonate KV 330 von W. A. Mozart, geht es in die Fantasiewelten von R. Schumann. Sein Zyklus aus acht Fantasiestücken (mit den berühmten «Warum?» und «Traumes Wirren») wurde durch Novellen von E. T. A. Hoffman inspiriert. In der zweiten Hälfte des Konzertes stehen Stücke von A. Skrjabin, einem der größten Träumer des 20. Jahrhunderts, auf dem Programm: Das mystische «Zur Flamme» und zwei Etüden aus dem früheren op. 8: einer Andante Cantabile in b-Moll und Patetico in dis-Moll. Den Abschluss des Programms bilden zwei schillernde und virtuose Legenden von F. Liszt.

Veranstaltungsraum
Romantik Bad Rehburg

Eintritt:
Abendkasse 20,00 EUR
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei! Reservierung/Kontakt:
Romantik Bad Rehburg oder direkt: KcH GmbH Kathrin C. Haarstick, Tel. 0211 936 50 90 oder per Mail: info@weltklassik.de
Weitere Informationen:
www.weltklassik.de

Foto Künstler



*Schüler, Studenten, Behinderte mit entspr. Ausweis. Vorverkauf/ Reservierung nur direkt (persönlich, telefonisch oder per Mail) in der "Romantik Bad Rehburg"