22. Juni bis 18. August 2014

"Hinter dem Horizont"
Wolfram Weiße, Malerei

"Hinter dem Horizont" ist dort, wo man nicht so leicht hin kommt, sich Gedanken ansiedeln, wohin Neugier und Sehnsucht sich richten, und sich unter der Oberfläche der Dinge Geschichten ereignen, Bilder, in denen Dinge und Räume wie Traumbilder in ihren Bedeutungen schillern.
Wolfram Weiße, geb. 1940 in Dresden – Studium 1959–1964 an der Akademie der bildenden Künste in München – 1971–2002 Kunst- und Filmlehrer am Gymnasium Geretsried. – 1999 Tassilopreis der Süddeutschen Zeitung – eigene künstlerisch-poetische Filme – Referate mit Themen aus Kunst und Ästhetik – 2007 Kulturpreis der Stadt Geretsried – seit 2009 ist die Malerei wieder Teil seines künstlerischen Schaffens. - Wolfram Weiße lebt und arbeitet in Geretsried, Oberbayern.

Romantik Bad Rehburg, Neues Badehaus

Eintritt: 2,00 EUR.
Kinder bis 12 Jahre frei

Weisse_Bild

Weisse_Bild